Startseite Kammermusiksaal KMS1KMS2
impressum |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv

Aspekte 2017/2018

Aspekte II

Freitag
17.11.2017
20:00 Uhr

Trio Rosset Meyer Geiger:
Josquin Rosset, Klavier
Gabriel Meyer, Kontrabass
Jan Geiger, Schlagzeug

Die drei St. Galler Musiker sorgten 2010 mit ihrem Debut-Album «what happened» für Furore. In Japan wurde das Werk als bestes Jazz-Album 2010 mit Gold ausgezeichnet. Die internationalen Kritiken bis hin zum New Yorker Cadence Jazz Magazine waren voll des Lobes, die CD und die Venyl-Ausgabe mussten aufgrund der immensen Nachfrage nachgepresst werden. Auch die folgenden Einspielungen waren überaus erfolgreich, und nicht zu unrecht war und ist bis heute immer wieder von einem "der besten Jazz-Trios" die Rede. Die drei Schweizer pflegen ihr Trio als konstante "working band", sie verstehen sich ohne Worte und entwickeln auf der Bühne in ihrer lyrischen, pulsierenden Musik eine faszinierende Tiefe, der man sich nicht entziehen kann – und es auch gar nicht möchte.

Das Konzert wird vom Deutschlandfunk aufgezeichnet.

25.10.2017:
Einzelkarten: € 28 | € 14 (Schüler, Studenten etc .)
17.11.2017, 12.1. und 31.5.2018:
Einzelkarten: € 25 | € 13 (Schüler, Studenten etc .)

Konzertkartenbestellung

Dieses Konzert per elektronischer Postkarte empfehlen Dieses Konzert per elektronischer Postkarte empfehlen

 Zum vorigen Konzert Zum nächsten Konzert