Villa Wasmuth

villa_wasmuth_250.jpg
Als Gästehaus für die Unterbringung von Künstlern, Wissenschaftlern und anderen Gästen nutzt das Beethoven-Haus ein Anwesen der Stiftung Hans Arp und Sophie-Taeubner-Arp e.V. Es befindet sich in Rolandswerth, ca. 12 km südlich von Bonn, in der Nähe des Bahnhofs Rolandseck. Das ehemalige Privathaus des Konzertagenten und Kunstsammlers Johannes Wasmuth (1936-1997) besticht durch einen traumhaften Blick über den Rhein in das Siebengebirge. Das Haus verfügt über liebevoll eingerichtete Zimmer (vier Schlafzimmer mit modernen Bädern). Der Salon mit historischem Flügel eignet sich als Proben- und Arbeitsraum.

Die Villa Wasmuth wird vom Beethoven-Haus auch für Tagungen, Gremiensitzungen, Hauskonzerte und andere Veranstaltungen genutzt.