Pressemitteilungen

22.10.2012 Junge Initiative EINE ART CLUB erhält Förderpreis

Zum sechsten Mal vergab die Bonner Universitätsgesellschaft der Rheinischen-Friedrichs-Wilhelms Universität in der vergangenen Woche den Initiativ-Preis für studentische Projekte, die den Dialog zwischen Universität und Öffentlichkeit stärken. Nachdem im letzten Jahr die studentische Zeitschrift Bonner Rechtsjournal ausgezeichnet wurde, entschied sich die Jury unter Vorsitz von Professor Joachim Schultze in diesem Jahr gleich für zwei Preisträger. Mit einer Fördersumme von je 1000 Euro wurden die Initiativen Werkstatt Baukultur Bonn und EINE ART CLUB geehrt.

Eine Art Club wurde als studentische Initiative in Kooperation mit dem Beethoven-Haus Bonn, dem August Macke Haus, dem LVR-LandesMuseum Bonn und dem Max Ernst Museum Brühl des LVR. 2011 gegründet. Die Studenten Sabina Libertini, Michael Stockhausen, Irene Horn, Kim Mildebrath und Kathrin Michel engagieren sich in der Gestaltung des Programmes, das mit Unterstützung der beteiligten Institutionen umgesetzt wird. Bereits innerhalb eines Jahres hat sich der Club bei kulturinteressierten jungen Menschen in Bonn etabliert. Besonders tatkräftig werden die jungen Initiatoren von Anna Herber, LVR-Landesmuseum Bonn, und Patrick Blümel, Max-Ernst Museum, unterstützt, die beide als Voluntäre an den Häusern tätig sind.

Als Schnittstelle zwischen Universität und Kultureinrichtungen richtet sich die Initiative "EINE ART CLUB" an junge Kulturfreunde - nicht ausschließlich an Studenten - von 18 bis 35 Jahren, in Bonn, und bietet Veranstaltungen in den beteiligten Häusern, der Universität und des Bonner Kulturgeschehens an. Im Vordergrund stehen das gemeinsame Erleben, der Austausch untereinander, Blicke hinter die Kulissen und Diskussionen mit Experten.

Die nächste Veranstaltung von EINE ART CLUB findet am 27.10. statt. Dann lädt der Club zu einem Atelierbesuch in der Bonner Altstatt ein. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.eineartclub.de oder auf der Facebookseite des Clubs.


Foto: Die jungen Veranstaltungsleiter von EINE ART CLUB; v.l. Patrick Blümel, Kathrin Michel, Anna Herber, Kim Mildebrath, Irene Horn.


Kontakt:
Patrick Blümel, Wissenschaftlicher Volontär
Max Ernst Museum Brühl des LVR
Comesstraße 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl
Tel.: +49 (0) 22 32 / 57 93 - 122
patrick.bluemel@lvr.de



Förderer
---------
Herausgeber:
Beethoven-Haus Bonn
Pressestelle
Bonngasse 24-26
53111 Bonn
Fon +228 98175 16
Fax +228 98175 24
pressestelle@beethoven-haus-bonn.de

EAC (1.4 MB)