Rudolf Buchbinder wird Ehrenmitglied des Vereins Beethoven-Haus

Rudolf Buchbinder wird Ehrenmitglied
Rudolf Buchbinder wird Ehrenmitglied
Knapp einen Monat nach Kurt Masur zeichnete der Verein Beethoven-Haus einen weiteren herausragenden Musiker mit der Ehrenmitgliedschaft aus: Rudolf Buchbinder. Der Österreicher begann seine Laufbahn als international gefragter Konzertpianist vor 50 Jahren als Wunderkind. In seinem breiten Repertoire nimmt die Musik Beethovens einen zentralen Platz ein. Ihr gilt auch sein Interesse als Sammler antiquarischer Dokumente.

Am 13. Oktober 2003 nahm der Künstler bei einem Besuch im Beethoven-Haus die Urkunde der Ehrenmitgliedschaft entgegen.

Seit der Gründung im Jahr 1889 hat der Verein Beethoven-Haus immer wieder herausragende Persönlichkeiten des Musiklebens mit der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt. Eines der ersten Ehrenmitglieder war Johannes Brahms. In neuerer Zeit wurden u.a. Claudio Abbado, Yehudi Menuhin, György Kurtág, Isaac Stern und Anne-Sophie Mutter zu Ehrenmitgliedern ernannt.