Stifter

Mit einer Zuwendung in den Vermögensstock der Stiftung Beethoven-Haus begründen Sie eine dauerhaft angelegte Förderung. Das Stiftungskapital bleibt erhalten, nur die daraus erwirtschafteten Erträge fördern die Arbeit des Beethoven-Hauses. So ist eine langfristige Unterstützung Jahr für Jahr möglich, auch über Ihre persönliche Lebenszeit hinaus. Für Ihre Zustiftung werden Sie mit dem Ehrentitel "Stifter" geführt. Ferner bedankt sich das Beethoven-Haus mit zusätzlichen Angeboten, die über die Leistungen für Spender, Förderer und Patrone hinausgehen.

Zusätzliche Angebote für Stifter:

  • Zuwendungen in den Vermögensstock werden steuerlich besonders begünstigt: Abzugsfähig sind bis zu insgesamt 1 Mio. Euro
  • Nennung im Internet und Jahresbericht als "Stifter des Beethoven-Hauses"
  • Namensgravur auf Stiftertafel im Museumsbereich
  • Einladung zu exklusiven Veranstaltungen (Beethoven-Woche etc.)
  • Zustiftungen ab 100.000 Euro berechtigen zur Gründung eines Namensfonds unter dem Dach der Stiftung und zur Wahl ins Kuratorium