Dr. Christin Heitmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Bonngasse 24-26, 53111 Bonn
Tel: +49-(0)228-98175-21
heitmann@beethoven.de

Geboren 1967 in Gütersloh. Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Romanistik in Bonn. 1996–2002 Doktorandin der Universität Oldenburg; Mitherausgeberin der DFG-geförderten Kritischen Ausgabe der Orchester- und Kammermusik sowie ausgewählter Klavierwerke Louise Farrencs. 2002 Promotion, Dissertation: Die Orchester- und Kammermusik von Louise Farrenc vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Sonatentheorie. Wissenschaftliche Mitarbeiterin in folgenden Instituten/Projekten: 2002–2005 Sophie Drinker Institut Bremen; 2005–2007 Joseph Haydn-Institut Köln; 2007–2012 DFG-Forschungsprojekt "Orte und Wege europäischer Kulturvermittlung durch Musik. Die Sängerin und Komponistin Pauline Viardot" an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg www.pauline-viardot.de. 2013-2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "A cosmopolitan composer in pre-revolutionary Europe – Giuseppe Sarti" an der UdK Berlin http://sarti-edition.de.
Seit Herbst 2017 Mitarbeiterin des Beethoven-Archivs Bonn. Mitarbeit an der Beethoven-Gesamtausgabe.

Forschungsschwerpunkte:
Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts (Louise Farrenc, Pauline Viardot, Joseph Haydn, Giuseppe Sarti), Editionsphilologie, Gender Studies

Veröffentlichungen siehe auch Katalog der Bibliothek

Dissertation:

  • Die Orchester- und Kammermusik von Louise Farrenc vor dem Hintergrund der zeit¬genössischen Sonatentheorie (zugl. Diss. Oldenburg 2002), Wilhelmshaven: Florian Noetzel Verlag 2004 (= Veröffentlichungen zur Musikforschung, hrsg. von Richard Schaal, Bd. 20)


Werkverzeichnisse:
  • Louise Farrenc: Thematisch-bibliographisches Werkverzeichnis, Wilhelmshaven: Florian Noetzel Verlag 2005 (= Kritische Ausgabe der Orchester- und Kammermusik sowie ausgewählter Klavierwerke Louise Farrencs hrsg. von Freia Hoffmann in Zusammenarbeit mit Christin Heitmann und Katharina Herwig, 15 Bde., Wilhelmshaven: Florian Noetzel Verlag 1998–2005), Bd. IV

  • Pauline Viardot. Systematisch-bibliographisches Werkverzeichnis (VWV), Hochschule für Musik und Theater Hamburg, seit 2012, Online-Datenbank www.pauline-viardot.de


Wissenschaftliche Noten-Editionen:
  • Kritische Ausgabe der Orchester- und Kammermusik sowie ausgewählter Klavierwerke Louise Farrencs, hrsg. von Freia Hoffmann in Zusammenarbeit mit Christin Heitmann und Katharina Herwig, 15 Bde., Wilhelmshaven: Florian Noetzel Verlag 1998–2005
    Als Herausgeberin verantwortlich für die Bände
    I/2, 2. Symphonie op. 35 (2000)
    I/3, 3. Symphonie op. 36 (1998)
    I/4, Ouvertüren op. 23 und 24 (2001)
    II/2, Sextett für Klavier und Bläser op. 40 (1999)
    II/6, Werke für Klavier und Violine (2003)

  • Joseph Haydn: Sinfonien um 1766–1769 = Joseph Haydn Werke, Gesamtausgabe hrsg. vom Joseph Haydn-Institut Köln und dem Henle-Verlag München, Band I/5a, München 2009 (in Zusammenarbeit mit Andreas Friesenhagen; verantwortlich für die Edition der Sinfonien I:38, I:41, I:59, I:65)

  • Joseph Haydn: Streichquartettbearbeitung von Die Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze für die Gesamtausgabe (in Vorb.) und als Urtext-Ausgabe der Reihe Studien-Edition des Henle-Verlags (HN 9771), München: G. Henle Verlag 2008

  • Vorworte und Kritische Kommentare (Quellen und Lesarten) für die Urtext-Ausgaben der Reihe Studien-Edition des Henle-Verlags auf Grundlage der Gesamtausgabe Joseph Haydn Werke:
    Joseph Haydn: Streichquartette op. 64 (HN 9212), München: G. Henle Verlag 2008
    Joseph Haydn: Streichquartette op. 71/74 (HN 9213), München: G. Henle Verlag 2008
    Joseph Haydn: Streichquartette op. 20 (HN 9208), München: G. Henle Verlag 2009
    Joseph Haydn: Streichquartette op. 33 (HN 9209), München: G. Henle Verlag 2009

  • Carl Nielsen: Fantasiestücke op. 2 für Oboe und Klavier, Urtext-Ausgabe, München: G. Henle Verlag 2015


Wissenschaftliche Aufsätze, Lexikonartikel (umgekehrt chronologisch):
  • Männlich oder weiblich – Sopran oder Tenor? Zum Umgang mit Stimmlagen im Kontext der Bearbeitungspraxis der italienischen Oper des späten 18. Jahrhunderts, in: Giuseppe Sarti – Individual Style, Aesthetical Position, Dissemination and Reception of His Works, hrsg. von Christin Heitmann, Dörte Schmidt, Christine Siegert, Schliengen: Edition Argus, in Vorb. (= Forum Musikwissenschaft)

  • Fehlende Arien – Quellenlage und Aufführungsfragen in Sartis Giulio Sabino, in: Giuseppe Sarti – Individual Style, Aesthetical Position, Dissemination and Reception of His Works, hrsg. von Christin Heitmann, Dörte Schmidt, Christine Siegert, Schliengen: Edition Argus, in Vorb. (= Forum Musikwissenschaft)

  • Migration, nicht Plagiat. Die Bearbeitungspraxis in der italienischen Oper des späten 18. Jahrunderts, in: Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv Nr. 35/2016, Thema: „Plagiat“, hrsg. von Monika Tanzer und Annette Steinsiek, Innsbruck 2016, S. 7–24 https://www.uibk.ac.at/iup/buecher/1027-5649-35.html

  • Artikel Anton Reicha, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hrsg. von Beatrix Borchard, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 27.2.2014 http://mugi.hfmt-hamburg.de/artikel/Anton_Reicha (zuerst eingestellt 2014)

  • Ewig weiblich, ewig drehend? Das Mädchen am Spinnrad – ein Topos in Literatur und Musik des 19. Jahrhunderts, in: Musikgeschichten – Vermittlungsformen. Festschrift für Beatrix Borchard zum 60. Geburtstag, hrsg. von Martina Bick, Julia Heimerdinger und Krista Warnke, Köln: Böhlau Verlag 2010 (Musik – Kultur – Gender, Bd. 9), S. 43–65

  • Das Haydn-Lexikon, hrsg. von Armin Raab, Christine Siegert und Wolfram Steinbeck, Laaber: Laaber-Verlag 2010; darin folgende Artikel:
    Anstellungen / berufliche Tätigkeiten, S. 43–46; Auenbrugger (Familie), S. 61 f.; Bartolozzi (Familie), S. 88; Buchholz, Anton, S. 136 (gemeins. m. Armin Raab); Dittersdorf, (Johann) Carl Ditters von, S. 169–171; Ehrungen, S. 186 f.; Einkünfte / Finanzen, S. 187–190; Franck, Johann Mathias, S. 238 f.; Fürnberg, Carl Joseph Weber, Edler von, S. 249 f.; Gennzinger, Maria Anna Edle von, S. 263–265; Hamilton, Lady Emma, S. 288; Haydn (Familie), S. 294–296; Haydn, Johann Evangelist, S. 296 f.; Haydn (geb. Keller), Maria Anna, S. 297–299; Keller (Familie), S. 373 f.; Martines, Marianna von, S. 495 f.; Rahier, Peter Ludwig von, S. 608 f.; Romberg, 1. Andreas, 2. Bernhard, S. 643 f.; Schroeter, Rebecca, S. 681; Die Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze, Instrumentalfassungen, S. 686–688; Sonate / Sonatensatzformen, S. 715–722; Vivaldi, Antonio, S. 822f.

  • Farrenc, (Jeanne-) Louise, in: Lexikon Musik und Gender, hrsg. von Annette Kreutziger-Herr und Melanie Unseld, Kassel/Stuttgart: Bärenreiter/Metzler 2010, S. 204 f.

  • Marktstrategie, Vorübung oder „pièces d’amateurs“? – Die Klavierwerke von Louise Farrenc, in: Louise Farrenc und die Klassik-Rezeption in Frankreich, hrsg. von Rebecca Grotjahn und Christin Heitmann, Oldenburg: BIS-Verlag 2006, S. 137–152 (= Schriftenreihe des Sophie Drinker Instituts, hrsg. von Freia Hoffmann, Bd. 2)

  • Sinfonie Nr. 3 g-Moll op. 36, 1. Satz – Eröffnung einer ‚großen Sinfonie‘?, in: Louise Farrenc und die Klassik-Rezeption in Frankreich, hrsg. von Rebecca Grotjahn und Christin Heitmann, Oldenburg: BIS-Verlag 2006, S. 183–188 (= Schriftenreihe des Sophie Drinker Instituts, hrsg. von Freia Hoffmann, Bd. 2)

  • Parent, (Charlotte-Francès-) Hortense, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Zweite, neubearbeitete Ausgabe, hrsg. von Ludwig Finscher, Personenteil, Kassel: Bärenreiter u. Stuttgart: Metzler 1998 ff., Bd. 13 (2005), Sp. 108 f.

  • Artikel Louise Farrenc, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hrsg. von Beatrix Borchard, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 14.5.2012 http://mugi.hfmt-hamburg.de/artikel/Louise_Farrenc (zuerst eingestellt 2004)

  • Konnotation, Norm, Wertung. Die Sonatenthemen im Finalsatz der 3. Sinfonie von Louise Farrenc, in: Geschlechterpolaritäten in der Musikgeschichte des 18.–20. Jahrhunderts. Tagungsbericht Oldenburg 2000, hrsg. von Freia Hoffmann und Rebecca Grotjahn, Herbolzheim: Centaurus 2002, S. 197–116 (= Beiträge zur Kultur- und Sozialgeschichte der Musik, hrsg. von Eva Rieger, Bd. 3)

  • Traditionsbezug und Originalitätsanspruch im Konflikt? Louise Farrencs Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethoven, in: Martina Helmig und Bettina Brand (Hrsg.): Maßstab Beethoven? Komponistinnen im Schatten des Geniekults, München: Edition text und kritik 2001, S. 58–76 (auch als Vortrag)

  • Farrenc, Jacques Hippolyte Aristide / Farrenc, Jeanne Louise / Farrenc, Victorine Louise, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Zweite, neubearbeitete Ausgabe, hrsg. von Ludwig Finscher, Personenteil, Kassel: Bärenreiter u. Stuttgart: Metzler 1998 ff., Bd. 6 (2001), Sp. 751–754