Young Stars
Young Stars I
14.10.2018 | Sonntag | 18:00
Glinka-Trio
Seif El Din Sherif, Klavier
Meriam Dercksen, Klarinette
Peter Amann, Fagott

Das Glinka Trio gründete sich im Sommer 2016. Die Musiker dieses internationalen Ensembles sind Mitglieder namhafter Orchester und haben sich während ihrer Studienzeit an der Hochschule für Musik und Tanz Köln kennengelernt. Als Ensemble studieren sie dort in der Kammermusikklasse von Antoni Spiri.

Best of NRW
In Zusammenarbeit mit der Werner Richard-Dr.Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

Michail Glinka, Trio Pathétique d-Moll
Wolfgang Amadeus Mozart, Trio für Klavier, Klarinette und Viola Es-Dur KV 498 (Kegelstatt-Trio)
Ludwig van Beethoven, Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier B-Dur op. 11
Daniel Schnyder, Worlds Beyond

Preis: Einzelkarten: € 23 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Konzerte:
€ 120 | € 65 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kartenbestellung

Young Stars II
18.11.2018 | Sonntag | 18:00
Judith Stapf, Violine
Yuhao Guo, Violine

Judith Stapf wurde 1997 in Rheinbach geboren und erhielt im Alter von drei Jahren ersten Geigenunterricht. Bereits mit elf Jahren begann sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln, zuerst im Pré-College bei Prof. Ute Hasenauer, dann mit 16 Jahren im Vollstudium bei Prof. Mihaela Martin. Seit dem Wintersemester 2016/17 studiert sie zusätzlich an der neu gegründeten Barenboim-Said-Akademie in Berlin, wo sie künstlerisch von Daniel Barenboim und Michael Barenboim betreut wird. Ihr Klavierpartner Yuhao Guo, 1992 in Köln geboren, schloss sein Studium (Master of Music) 2017 bei Prof. Nina Tichman an der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit Bestnote ab.

Best of NRW
In Zusammenarbeit mit der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

Karol Szymanowski, La Fontaine d'Arethuse, aus "Mythes" op. 30 Nr. 1
Gabriel Fauré, Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 13
Ludwig Thuille, Sonate für Violine und Klavier e-Moll op. 30

Preis: Einzelkarten: € 23 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Konzerte:
€ 120 | € 65 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kartenbestellung

Young Stars III
09.12.2018 | Sonntag | 18:00
Double Beats
Lukas Böhm, Marimba
Ni Fan, Marimba
Werke von Astor Piazzolla, Sergej Rachmaninov, Alexej Gerassimez, Jaques Rameau, Georg Katzer u.a.

Das Percussion-Duo "DoubleBeats" wurde im Jahr 2012 während des Studiums an der Hochschule für Musik 'Hanns Eisler' in Berlin gegründet. Inzwischen geben sie regelmäßig Konzerte bei bedeutenden Festivals in Europa und Asien und haben ihr Debut-Album eingespielt. DoubleBeats beschäftigt sich sowohl mit alter als auch mit zeitgenössischer Musik. Ihr Repertoire reicht von Bach über Piazzolla bis zu Bartók und beinhaltet zahlreiche Adaptionen und Auftragskompositionen.

In Zusammenarbeit mit der Studienstiftung des deutschen Volkes

Preis: Einzelkarten: € 23 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Konzerte:
€ 120 | € 65 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kartenbestellung

Young Stars IV
10.02.2019 | Sonntag | 18:00
Manuel Lipstein, Violoncello
Rafael Lipstein, Klavier

Der Cellist und Komponist Manuel Lipstein, 2001 geboren, wurde schon mit zehn Jahren von Katharina Deserno an der Musikhochschule Köln unterrichtet. Seit 2015 ist er Jungstudent bei Maria Kliegel. Zusätzlichen Unterricht erhält er in Meisterkursen, u.a. bei Frans Helmerson und Mischa Maisky. Sein Bruder, der Pianist Rafael Lipstein, geboren 1995, begann im Alter von vier Jahren zunächst mit dem Violinspiel, bevor er sich als Elfjähriger dem Klavier zuwandte. Rafael hat bereits über 25 nationale und internationale Preise gewonnen.

Best of NRW
In Zusammenarbeit mit der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

Ludwig van Beethoven, Sonate für Klavier und Violoncello C-Dur op. 102 Nr. 1
Manuel Lipstein, Komposition für Violoncello und Klavier
Claude Debussy, "Beau soir" (arr. V.A. Gretchanonov) Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll L. 135
Richard Strauss, Sonate für Violoncello und Klavier F-Dur op. 6
Alberto Ginastera, Pampeana Nr. 2 op. 21

Preis: Einzelkarten: € 23 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Konzerte:
€ 120 | € 65 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kartenbestellung

Young Stars V
31.03.2019 | Sonntag | 18:00
Jun-Ho Gabriel Yeo, Klavier

Jun-Ho Gabriel Yeo, geboren 1998, spielt seit seinem vierten Lebensjahr Klavier. Nach Studien bei renommierten Klavierpädagogen wie Prof. Karl-Heinz Kämmerling, Vassilia Efstathiadou, Prof. Matti Raekallio und Prof. Jan Jiracek von Arnim an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien erhält der Nachwuchskünstler derzeit Unterricht von Prof. Bernd Goetzke in Hannover. Meisterkurse, Stipendien und zahlreiche Preise beförderten die Laufbahn des jungen Pianisten begleitet. Als Geiger war Yeo von 2013 bis 2014 Konzertmeister des "Jungen Sinfonieorchester der Westfälischen Schule für Musik" in Münster.

Best of NRW
In Zusammenarbeit mit der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke, und dem Westdeutschen Rundfunk (WDR)

Johann Sebastian Bach/Feruccio Busoni, "Nun komm der Heiden Heiland" BWV 659
Johann Sebastian Bach/Myra Hess, "Jesu, Joy of Man's Desiring" BWV 147
Robert Schumann, Gesänge der Frühe op. 133
Sergej Prokofiev, Klaviersonate Nr. 4 c-Moll op. 29
Franz Liszt, Klaviersonate h-Moll

Preis: Einzelkarten: € 23 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Konzerte:
€ 120 | € 65 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kartenbestellung

Young Stars VI
05.05.2019 | Sonntag | 18:00
Niklas Liepe, Violine
Nils Liepe, Klavier

Das Duo Liepe begann seine Kammermusik-Konzerte bereits in der Kindheit: So hatten die Brüder im Alter von 11 bzw. 13 Jahren ihre ersten Rundfunkaufnahmen in Polen mit Radio Opole, ein Jahr später folgte eine CD-Produktion in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Zurzeit vervollkommnen sie ihre Studien im Rahmen eines Kammermusik-Masters bei Oliver Wille in Hannover, dem Geiger des renommierten Kuss Quartetts. Gleichzeitig sind sie auf den Bühnen zahlreicher Festivals und Konzerthäuser gerne gesehene Gäste.

Bundesauswahl Konzerte junger Künstler

"Wien"
Franz Schubert, Rondo in b-Moll für Violine und Klavier (Rondeau Brillant) D 895
Ludwig van Beethoven, Sonate für Klavier und Violine A-Dur op. 30 Nr. 1
Anton Webern, Vier Stücke für Violine und Klavier op. 7
Richard Strauss, Sonate für Violine und Klavier Es-Dur op. 18

Preis: Einzelkarten: € 23 | € 13 (Schüler, Studenten etc.)
Preise zzgl. VV-Gebühren
Abonnement für alle sechs Konzerte:
€ 120 | € 65 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kartenbestellung