Menu
 
Close

Other

Verein für Beethovens Denkmal (Bonn), Quittung für einen Beitrag zum Bonner Beethoven-Denkmal an Herrn Henkel in Fulda, Bonn, 15. Juni 1836
Stiftungsurkunde für Ernst Julius Hähnels Beethoven-Denkmal, Bonn, 1845
Kritik über Franz von Braunau als Dichter
Heinrich Carl Breidenstein, Kurzer Bericht zu 'Beethovens Monument', Autograph
Joseph Clemens (Köln, Erzbischof), Kurfürstliche Urkunde für Johann Fischer und alle seine Erben über die Befreiung von der Bürgerwacht und der Einquartierungspflicht, Bonn, 19. November 1717
Moritz von Fries, Unterschrift mit beigesetztem Siegel, Autograph
Conrad Graf, Echtheitsbestätigung für den Flügel Ludwig van Beethovens, Wien, 26. Juni 1849, Autograph
Clemens August (Köln, Erzbischof), Anweisung zur Zahlung eines Sondergehalts für die Mitglieder der "Teutschen Comoedie", Tönnes-Stein, 26. Juli 1760
Franz Liszt, Brief an den Bildhauer Pierre Jean David, Bonn, ca. 1842, Autograph
Maximilian Franz (Köln, Erzbischof), Bewilligung einer Zulage von 100 Gulden jährlich für den Hofviolinisten Joseph Phillippart, Bonn, 5. März 1787
Anton Schindler, Bücherverzeichnis, Autograph
Ernst von Wildenbruch, "Beethovens Haus", Gedicht zur Weihe des Beethoven-Hauses 1891, Autograph
Therese Brunsvik, Auftragsbestätigung für die Lieferung von Schafwolle an Josephine Deym, Wien, 22. September 1816, Autograph
Christoph von Stackelberg, Schuldschein für Josephine von Stackelberg, Wien, 23. Juni 1817, Autograph
Franz Brunsvik, Empfangsbestätigung für einen Retour geschickten Brief aus Judomierzitz, Martonvasar, 29. November 1832
Ludwig van Beethoven, Gefälschtes Freibillet für ein Konzert
Quittung für Georg Janisch nach Begleich einer Steuerschuld, 20. Oktober 1807
Anton Schindler, Tagebuch aus den Jahren 1841-1843, Autograph
Therese Brunsvik, Schuldschein für Blasius Meyer mit einem Kommentar Josephine Stackelbergs an ihre Schwester, Wien, 16. März 1816, Autograph, Konzept
Josephine Deym, Notizen zu ihrem Verhältnis zu Christoph von Stackelberg, Autograph
Michael Umlauff, Quittung für die k.k. Hoftheaterkasse, Wien, 4. November 1816, Autograph
Stephan von Breuning, Gedicht für seine Braut Julie von Vering, Wien, 2. Mai 1806, Autograph
Ferdinand von Pálffy, Erlaß an die Mitglieder und Angestellten der k. k. Hoftheater bezüglich der Reorganisierung der Theater, mit beigefügtem "Circular", Wien, 29. April 1814
Ernst Lissauer, "Beethoven", Gedicht, Autograph
Stephan von Breuning, Gedichtmanuskript, Autograph
Stephan von Breuning, Gedichtmanuskript, Autograph
Romain Rolland, Aufzeichnungen über Ludwig van Beethoven, Entwurf, Autograph
Johannes Brahms, Visitenkarte, rückwärtig handschriftlicher Dank an Julius Stephan Wegeler, ca. März 1876
Gerhard von Breuning, Tischordnung für Franz Gerhard Wegelers Feier zum Doktorjubiläum am 27. September 1839 in Koblenz, Autograph
Johannes Brahms, Visitenkarte mit Beileidsbekundung an Julius August Wegeler (1836-1913) auf der Rückseite, August 1883
Vier unterschiedliche Schriftstücke, Anton Schindler betreffend, teilw. Autograph
© Beethoven-Haus Bonn
digitalarchive@beethoven.de
Close