Zurück
 
Freitag | 4. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Konzerte Europäische Romantiker

All stars Kammermusikkonzert

Das zweiteilige Konzert umfasst Meisterwerke von Franz Schubert, Robert Schumann, César Franck, Gustav Mahler, Richard Strauss, Johannes Brahms und anderen großen europäischen Komponisten der Romantik.

Die Violinistin Esther Abrami, die vom Strings Magazine als "Rising Star" bezeichnet wurde, trat an weltweit renommierten Orten, wie der Carnegie Hall in New York, der Royal Festival Hall und dem Barbican Centre in London, auf. Sie hatte das Privileg, mit vielen hervorragenden Musikern zusammenzuarbeiten, wie Shmuel Ashkenasi, Alexander Markov, Regina Carter, Lewis Kaplan und Charlie Siem. Esther spielt auf einer Violine von Carlo Giuseppe Testore aus Mailand, aus dem Jahre 1700, Label Giovanni Grancino.

Die Sopranistin Eglė Strumskytė gilt als eine der besten jungen Interpreten der europäischen Kammermusik. Sie hat live für internationale Fernsehsendungen z. B. "Bachs Magnificat" und "Vivaldi's Gloria" gesungen. Eglė singt Recitals mit Opernstars wie Charles Castronov und Erwin Schrott und trat mit Pianistin Sarah Tysmann, Oscar Lobete, Carlos Aragon, Žaneta Noreikienė und Agnes Wolf in den renommiertesten europäischen Konzertsälen auf.

Der Pianist Niccolò Ronchi ist ein junger italienischer Pianist. Sowohl Kritiker als auch das Publikum schätzen ihn für seine unglaubliche Virtuosität, große Ausdruckskraft und für die kommunikative Kraft seiner Interpretationen. Im November 2006 gewann er den Wettbewerb "International Chopin Piano Competition" in Rom, an dem 60 Mitbewerber aus aller Welt teilgenommen haben. Niccolò hat mit Radio Classica, Radio Vaticana, Telepace, Teletutto, Radio Vera, Radio Brescia Sette und mehreren anderen Aufnahmen gemacht und veröffentlicht.

  • Esther Abrami, Violine
  • Eglė Strumskytė, Sopran
  • Niccolo Ronchi, Klavier
  • Franz Schubert, Sonatina in D Major Opus 137 No. 1
  • Johannes Brahms, Scherzo for violin & piano in C minor
  • Franz Schubert, An die Musik; Die Forelle; Ständchen; Du bist die Ruh
  • César Franck, Sonata for violin and piano A-major
  • Robert Schumann, Widmung
  • Richard Strauss, Allerseelen; Morgen
  • Gustav Mahler, Ich bin der Welt abhanden gekommen
Veranstalter: Sukur