Zurück Kurzansicht
 

BTHVN WOCHE: Beethoven Pur

"Die Kunst will von uns, dass wir nicht stehen bleiben", so schrieb Beethoven an seinen Freund Karl Holz in einem Konversationsheft, als er das Streichquartett op. 131 komponierte. Dieses Konzept von Fortschritt und Weiterentwicklung ist grundlegend für das Verständnis von seiner Musik. 

In den 16 Konzerten der BTHVN WOCHE 2020, die auf vier Blöcke verteilt sind, soll dieser Leitgedanke erkennbar und spürbar sein – in jedem Block und in nahezu jedem einzelnen Konzert.

Beethovens gesamte Kammermusik wird in der Jubiläumsausgabe des Kammermusikfests nicht auf traditionelle Weise geordnet nach Gattungen und Genres wiedergegeben, sondern die verschiedenen Gattungen, Stilarten und Künstler werden miteinander gemischt. So ergeben sich neue Querbezüge, Verknüpfungen und Erkenntnisse innerhalb des kammermusikalischen Werkkomplexes. Beethovens Vorgehensweise und seine permanenten Bemühungen, neue Felder zu erschließen, soll auf diese Weise nachvollziehbar werden.

Im Rahmen der Jubiläumsausgabe des Festivals zum 250. Geburtstag Beethovens treten sowohl Musiker und Ensembles auf, die bereits in den Jahren zuvor in der BTHVN WOCHE mitgewirkt haben, als auch "neue" Künstler, die sich nachweislich intensiv mit der Musik Beethovens beschäftigen.

Gedanken zu Beethoven – Über besondere Momente in Beethovens Musik

  • Jörg Widmann, Komponist und Musiker

Preise:
€ 10 | € 5 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Isabelle Faust, Violine
  • Daniel Sepec, Violine
  • Tabea Zimmermann, Viola
  • Jean-Guihen Queyras, Violoncello
  • Alexander Melnikov, Klavier
  • Belcea Quartet
  • Corina Belcea, Violine
  • Axel Schacher, Violine
  • Krzysztof Chorzelski, Viola
  • Antoine Lederlin, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Trio Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 1 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Trio G-Dur für Violine, Viola und Violoncello op. 9 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Quartett F-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 59 Nr. 1

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Isabelle Faust, Violine
  • Alexander Melnikov, Klavier
  • Novus String Quartet
  • Jaeyoung Kim, Violine
  • Young-Uk Kim, Violine
  • Kyuhyun Kim, Viola
  • Woongwhee Moon, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Quartett f-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 95
  • Ludwig van Beethoven, Sonate G-Dur für Klavier und Violine op. 96
  • Ludwig van Beethoven, Trio B-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 97

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Isabelle Faust, Violine
  • Jean-Guihen Queyras, Violoncello
  • Alexander Melnikov, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Sonate F-Dur für Klavier und für Violoncello op. 5 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Sonate D-Dur für Klavier und Violine op. 12 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Sonate A-Dur für Klavier und Violine op. 30 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Sonate A-Dur für Klavier und Violoncello op. 69

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Isabelle Faust, Violine
  • Jean-Guihen Queyras, Violoncello
  • Alexander Melnikov, Klavier
  • Belcea Quartet
  • Corina Belcea, Violine
  • Axel Schacher, Violine
  • Krzysztof Chorzelski, Viola
  • Antoine Lederlin, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Variationen G-Dur über das Lied "Ich bin der Schneider Kakadu" aus Wenzel Müllers Singspiel "Die Schwestern von Prag" für Klavier, Violine und Violoncello op. 121a
  • Ludwig van Beethoven, Trio Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 70 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Quartett B-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 130 mit der Großen Fuge op. 133 als Finalsatz

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

Bericht des Quartetts "Quatuor Ébène" über sein BTHVN2020-Projekt "Beethoven around the World" und Preview des Videomaterials, das auf den Reisen um die Welt entstand. Außerdem werden die Musiker die erste auf diesen Reisen entstandene CD vorstellen, signieren und für einen Austausch mit dem Publikum bereitstehen.

In Kooperationmit der Beethoven Jubiläumsgesellschaft


Preise:
€ 10 | € 5 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Quatuor Ébène
  • Pierre Colombet, Violine
  • Gabriel Le Magadure, Violine
  • Marie Chilemme, Viola
  • Raphaël Merlin, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Quartett D-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 18 Nr. 3
  • Ludwig van Beethoven, Quartett a-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 132

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Alina Ibragimova, Violine
  • Cédric Tiberghien, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Zwölf Variationen F-Dur über die Cavatina "Se vuol ballare" aus der Oper "Le nozze di Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart für Klavier und Violine WoO 40
  • Ludwig van Beethoven, Sonate A-Dur Klavier und Violine op. 12 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Sonate a-Moll für Klavier und Violine op. 23
  • Ludwig van Beethoven, Sonate Es-Dur für Klavier und Violine op. 12 Nr. 3
  • Ludwig van Beethoven, Sonate F-Dur für Klavier und Violine op. 24

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Alina Ibragimova, Violine
  • Cédric Tiberghien, Klavier
  • Trio Isimsiz
  • Pablo Hernán Benedi, Violine
  • Michael Petrov, Violoncello
  • Erdem Misirlioğlu, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Sonate A-Dur für Klavier und Violine op. 47
  • Ludwig van Beethoven, Trio G-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 1 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Trio D-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 70 Nr. 1

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Thomas Demenga, Violoncello
  • Eunyoo An, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Zwölf Variationen F-Dur über das Thema "Ein Mädchen oder Weibchen" aus der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart für Klavier und Violoncello op. 66
  • Ludwig van Beethoven, Sonate g-Moll für Klavier und Violoncello op. 5 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Sieben Variationen Es-Dur über das Thema "Bei Männern, welche Liebe fühlen" aus der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart für Klavier und Violoncello WoO 46
  • Ludwig van Beethoven, Sonate C-Dur für Klavier und Violoncello op. 102 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Sonate D-Dur für Klavier und Violoncello op. 102 Nr. 2

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Anne Katharina Schreiber, Violine
  • Jonathan Cohen, Violoncello
  • Kristian Bezuidenhout, Fortepiano
  • Chiaroscuro Quartet
  • Alina Ibragimova, Violine
  • Pablo Hernán Benedí, Violine
  • Emilie Hörnlund, Viola
  • Claire Thirion, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Quartett G-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 18 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Trio B-Dur für Klavier, Klarinette (oder Violine) und Violoncello op. 11
  • Ludwig van Beethoven, 14 Variationen Es-Dur über "Ja, ich muß mich von ihr scheiden" aus der Komischen Oper "Das rothe Käppchen" von Karl Ditters von Dittersdorf für Klavier, Violine und Violoncello op. 44
  • Ludwig van Beethoven, Quartett B-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 130

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Anne Katharina Schreiber, Violine
  • Tabea Zimmermann, Viola
  • Jonathan Cohen, Violoncello
  • Kristian Bezuidenhout, Fortepiano
  • Chiaroscuro Quartet
  • Alina Ibragimova, Violine
  • Pablo Hernán Benedí, Violine
  • Emilie Hörnlund, Viola
  • Claire Thirion, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Trio c-Moll für Klavier, Violine und Violoncello op. 1 Nr. 3
  • Ludwig van Beethoven, Trio c-Moll für Violine, Viola und Violoncello op. 9 Nr. 3
  • Ludwig van Beethoven, Sonate c-Moll für Klavier und Violine op. 30 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Quartett c-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 18 Nr. 4

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Edding Quartet
  • Baptiste Lopez,, Violine
  • Caroline Bayet, Violine
  • Pablo de Pedro, Viola
  • Ageet Zweistra, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Trio Es-Dur für Violine, Viola und Violoncello op. 3
  • Ludwig van Beethoven, Quartett Es-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 74
  • Ludwig van Beethoven, Quartett Es-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 127

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Armida Quartett
  • Martin Funda, Violine
  • Johanna Staemmler, Violine
  • Teresa Schwamm, Viola
  • Peter-Philipp Staemmler, Violoncello
  • Tabea Zimmermann, Viola
  • Ludwig van Beethoven, Serenade D-Dur für Violine, Viola und Violoncello op. 8
  • Ludwig van Beethoven, Quartett F-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 18 Nr. 1
  • Ludwig van Beethoven, Quintett C-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello op. 29

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Meta4
  • Antti Tikkanen, Violine
  • Minna Pensola, Violine
  • Atte Kilpeläinen, Viola
  • Tomas Djupsjöbacka, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Trio D-Dur für Violine, Viola und Violoncello op. 9 Nr. 2
  • Ludwig van Beethoven, Quartett B-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 18 Nr. 6
  • Ludwig van Beethoven, Quartett e-Moll zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 59 Nr. 2

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Adam Walker, Flöte
  • Lucas Macías Navarro, Oboe
  • Vicente Alberola, Klarinette
  • Guilhaume Santana, Fagott
  • José Vicente Castelló, Horn
  • Daniel Sepec, Violine
  • Tabea Zimmermann, Viola
  • Tomas Djupsjöbacka, Violoncello
  • Janne Saksala, Kontrabass
  • Olli Mustonen, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Serenade D-Dur für Querflöte, Violine und Viola op. 25
  • Ludwig van Beethoven, Quintett Es-Dur für Klavier, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn op. 16
  • Ludwig van Beethoven, Sonate F-Dur für Klavier und Horn (Violoncello) op. 17
  • Ludwig van Beethoven, Septett Es-Dur für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass op. 20

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Elias Quartet
  • Sara Bitlloch, Violine
  • Donald Grant, Violine
  • Simone van der Giessen, Viola
  • Marie Bitlloch, Violoncello
  • Ludwig van Beethoven, Quartett C-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 59 Nr. 3
  • Ludwig van Beethoven, Quartett cis-Moll für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 131

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr

  • Meta4
  • Antti Tikkanen, Violine
  • Minna Pensola, Violine
  • Atte Kilpeläinen, Viola
  • Tomas Djupsjöbacka, Violoncello
  • Tabea Zimmermann, Viola
  • Janne Saksala, Kontrabass
  • Olli Mustonen, Klavier
  • Ludwig van Beethoven, Sonate G-Dur für Klavier und Violine op. 30 Nr. 3
  • Ludwig van Beethoven, Quartett A-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 18 Nr. 5
  • Olli Mustonen, Auftragswerk (Uraufführung)
  • Ludwig van Beethoven, Quartett F-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 135

Preise:
Frühbucher bis 17.12.2019: € 30 | € 15 (Schüler, Studenten etc.)
Ab 18.12.2019: € 34 | € 17 (Schüler, Studenten etc.)
zzgl. VV-Gebühr