Zurück
 

Dokumentenedition




Die in Arbeit befindliche Dokumenten-Edition, der achte und letzte Band der Beethoven-Briefausgabe, wird nichtbriefliche Schriftstücke und Dokumente enthalten, darunter Stammbuchblätter, Zeugnisse und Zeitungsannoncen Beethovens, außerdem Verlagsverträge, Eigentumserklärungen, Rechnungen und Quittungen, aber auch Protokolle von Gerichtsverhandlungen, wie sie im Zusammenhang mit dem Konflikt um Beethovens Neffen Karl überliefert sind. Mehrere dieser Dokumente sind bisher unveröffentlicht.

Der Dokumententeil wird ergänzt durch ausführlich kommentierte Personen-, Orts- und Werkregister.

Zusätzlich wird Band 8 Addenda und Korrigenda der Bände 1 bis 7 und ein umfangreiches Sachregister für die gesamte Briefausgabe enthalten.

Die Finanzierung der Dokumenten-Edition wird durch die Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht.